In der Arbeit mit Themen, die Minderheiten betreffen, hat Sensibilität höchste Priorität. Das Jenische Archiv ist sich dessen bewusst und orientiert sich an den Fairness-Richtlinien der Radgenossenschaft der Landstrasse.

Dementsprechend wird ein Jenischer Beirat eingerichtet, der das Archiv berät.

Enge Zusammenarbeit (nicht nur) in dieser Hinsicht gibt es mit dem VEREIN ZUR ANERKENNUNG DER JENISCHEN IN ÖSTERREICH UND EUROPA.