Schlagwort: Deutschland

Kate­go­rien
Nationalsozialismus

Zum Ver­ges­sen verurteilt

Mas­ter­ar­beit der Chris­tina Mül­ler, die sich mit der Jus­tiz der Natio­nal­so­zia­lis­ten befasste. Die Dis­ser­ta­tion ist ein Exkurs zum Jeni­schen Ernst Feder­spiel, der als Deser­teur und Kom­mu­nist Opfer der NS-Mili­tär­jus­tiz wurde.

Mehr Informationen
Nationalsozialismus

Jeni­sche. Das ver­ges­sene Volk

Ein kur­zer Aus­flug in die (deut­sche) Geschichte der Jeni­schen, aus­ge­hend von der Per­son des Alex­an­der Flüg­ler, einem Jeni­schen, der davon träumt, ein Museum der jeni­schen Geschichte in sei­ner Hei­mat­stadt zu errich­ten. Auch über das Ver­mächnt­nis von Romed Mun­gen­ast wird kurz gesprochen.

Mehr Informationen
Literatur

Radio­sen­dung: Brandzauber

Das Trans­skript eines Radio­bei­trags zur jeni­schen Schrift­stel­le­rin Mari­ella Mehr. Kur­zes Por­trät der Autorin und eine kleine Prä­sen­ta­tion ihrer Werke, dar­un­ter der damals neu erschie­nene Roman

Mehr Informationen
Kultur

Bli­cke in das Leben der Zigeuner

Der deutsch-jeni­sche Schrift­stel­ler Engel­bert Wit­tich öff­net ein Fens­ter in die Ver­gan­gen­heit und zu den Jeni­schen, wie er sie kannte.

Das Büch­lein wurde 1911 ver­öf­fent­licht und ist eine der weni­gen Quel­len, die von den Jeni­schen selbst erschaf­fen wurden.

Mehr Informationen
Sprache

Jeni­sche Sprache

Ein sprach­wis­sen­schaft­li­cher Bei­trag von 1915, der sich mit dem Jeni­schen und des­sen Geschichte aus­ein­an­der­setzt. Der Autor Engel­bert Wit­tich ist selbst ein Jeni­scher gewesen.

Mehr Informationen
Allgemein

Forza Bau­wa­gia

Ein Bei­trag über die Fol­gen der Woh­nungs­not im Deutsch­land der 1990er-Jahre. Men­schen zie­hen not­ge­drun­gen in Wohn­wä­gen, Haus­boote oder Schre­ber­gär­ten. Der Arti­kel befasst sich nicht per

Mehr Informationen
error: